Corona Test: RT-PCR in Berlin SARS-CoV-2 (COVID-19) Labortest

Notservice! Corona-Testungen in Berlin 7-18 Uhr Mo-FR jederzeit möglich.

Corona Test: RT-PCR, SARS-CoV-2 Test für Privatpersonen und Unternehmen in Berlin. Wir bieten Ihnen den labormedizinischen Antikörpertest für:

Prüfen Sie sich oder Ihr Personal jetzt auf den SARS-CoV-2 Erreger! Der neue Coronavirus COVID-19 SARS-CoV-2 stellt weltweit eine große Herausforderung da. Wir arbeiten mit den zuständigen Stellen wie dem Gesundheitsamt in Berlin und Bundesgesundheitsministerium zusammen.

Die Secure+ GmbH leistet seit über 10 Jahren verschiedenste Dienste mit anerkannten medizinischen Fachlaboren. Labormedizinische Leistungen werden unter anderem im gesamten Gesundheitsbereich für Krankenhäuser & Ärzte erbracht.

Durch unsere schnellen Transporte direkt nach der Testung in das Fachlabor, steht das Ergebnis Ihres COVID-19, SARS-CoV-2 RT-PCR Corona-Test schnellstmöglich fest.

  • Privatpersonen
  • Unternehmen
  • Events
  • Filmproduktionen etc. in Berlin und Brandenburg.

Wir haben uns auf die Abstriche durch medizinisches Fachpersonal spezialisiert.

Auch kurzfristige Testungen in großem Umfang realisieren wir jederzeit. Wir sind in ganz Berlin und Brandenburg täglich mit unseren Testern vertreten und bieten einen full service für unsere Kunden seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie an.

Corona Test RT-PCR (COVID-19)

Sie suchen ein Unternehmen, welches Ihre Belegschaft durch medizinisches Fachpersonal auf den COVID 19 Erreger mittels RT-PCR testet?

Wir kommen zu Ihnen und führen die Tests in Ihren Räumlichkeiten durch. Egal ob Sie den Test einmalig oder mehrmals benötigen. Auch für größere Testungen haben wir genug Kapazitäten vorrätig.

Auch Erstellungen von Gesundheitszertifikaten & Auslandsreisebescheinigungen in allen Sprachen sind nach der Testung jederzeit möglich. Weltweit anerkannte Zertifikate sorgen für problemlose Einreise. Bitte beachten Sie hierfür auch die Hinweise des Auswärtigen Amt.

Coronavirus RT-PCR Test in Berlin und Brandenburg bei der Labor Entnahme.

Ablauf des Covid19/ SARS CoV-2 Corona-Test bei der Secure+ GmbH

Bitte lesen Sie sich den Ablauf in Ruhe durch. Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage. Wenn Sie sich krank fühlen oder Sorge haben das jemand erkrankt ist wenden Sie sich an uns.

Wir entsenden Ihnen dann auf Ihren Wunsch sofort eine medizinische Fachkraft zur Abklärung und Testung. Hierbei verwenden wir verschiedene Testungsmöglichkeiten.

  • Körperkerntemperaturmessung
  • Triagebogen
  • Testung
  • Blutdruck
  • Abhorchen
  • Auf Wunsch Stuhl- und Blutproben

Genauer Testungsablauf für den Covid-19, RT-PCR Test in Berlin und Brandenburg

E-Mail an uns. Einfach hier klicken
  • Bitte schreiben Sie uns eine kurze E-Mail mit Ihrem Anliegen.

  • E-Mails werden innerhalb einer Stunde von unseren Fachleuten beantwortet.

  • Bitte geben Sie an:

    1.  Wo Sie genau in Berlin getestet werden wollen/ sich der Unternehmenssitz befindet
    2. Wieviele Testungen gemacht werden sollen
    3. An welchem Tag die Covid-19 Testung/en stattfinden soll/en
    4. Um welche Uhrzeit Sie uns bestellen möchten (ein Zeitfenster)
    5. Ob Sie ein Gesundheitszeugnis in Deutsch oder Englisch benötigen

Informationen zu angebotenen Corona Schnelltests:

Von allen derzeit angebotenen Covid-19 Schnelltests wird vom Robert-Koch-Institut und der WHO abgeraten. Sie bieten nur unzureichende Testungsmöglichkeiten auf den SARS-CoV-2 den Corona-Virus und werden des Weiteren von allen offiziellen Stellen (Flughäfen, Airlines und Behörden) daher nicht anerkannt. Es ist sehr entscheidend, dass eine Testung professionell und von medizinisch geschultem Fachpersonal durchgeführt wird. Dadurch kann der Test nicht verfälschen, auch der professionelle Transport ist entscheidend für die richtige Ergebnisbestimmung Ihres Corona Test in Berlin.

Woher kommt der Ausbruch des Coronavirus:

Der Ursprung liegt in Wuhan. Dort waren Patienten als Verkäufer auf dem Huanan-Seafood-Markt tätig. Es ist der größte Seafood-Markt in Wuhan mit über 600 Ständen und 1.500 Mitarbeitern.

Es wird berichtet, dass auch Wildtiere bzw. Organe von anderen Tieren und Reptilien auf dem Markt angeboten wurden. SARS-CoV-2 wird von Fledermäusen auf den Menschen übertragen. Der Nachweis des Coronavirus erfolgt durch einen RT-PCR Abstrichtest welchen Sie durch die Secure+ GmbH bestellen können.

Informationen: Covid 19 Coronavirus (SARS-CoV-2)

Die Secure+ GmbH aus Berlin bietet Ihnen die RT-PCR Diagnostik Corona Test für den direkten Nachweis von SARS-CoV-2 für Privatpersonen und Firmen etc. an.

RKI: Wichtige Informationen über das Coronavirus

Angebotsanfrage SARS-CoV-2 RT-PCR Test

Häufige Fragen:

Antikörper-Tests sollen virusspezifische Antikörper aufspüren und weisen nach, dass jemand Kontakt mit einem Virus hatte. Das große Problem besteht aber darin, dass Antikörper-Tests nur eine Reaktion des Immunsystems auf das Virus nachweisen, nicht aber das Virus selbst. Sie zeigen keine akuten Infektionen an, sondern nur bereits durchstandene – aber erst etwa zwei bis drei Wochen nach einer Infektion mit Covid-19.

Daher werden Antikörpertests nicht von Airlines, Flughäfen oder Behörden anerkannt.

Antigen-Tests sind noch in der Entwicklung und sollen virale Proteine, also verschiedene Fragmente eines Virus, in gemachten Proben (tiefe Rachenabstriche) aufspüren.

Dadurch könnten einmal akute Infektionen nachgewiesen werden. Wie bei Antikörper-Tests besteht das Problem darin, dass es zu fehlerhaften positiven Ergebnissen kommen kann, wenn man nur mit den üblichen Erkältungscoronaviren infiziert ist, nicht mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2.

Daher werden Antigentests nicht von Behörden, Airlines oder Flughäfen anerkannt.

Da es verschiedenste Arten von Corona Tests zum Nachweis des SARS-CoV-2 Coronavirus gibt, ist auch der Preis vollkommen unterschiedlich. Die Secure+ GmbH aus Berlin erstellt Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot.

Der durchschnittliche Coronavirus SARS-CoV-2 Test dauert je nach Labor zwischen 5-48 Stunden.

Es gibt folgende Testarten:

Obere Atemwege:

  • Nasopharynx-Abstrich oder -Spülung
  • Oropharynx-Abstrich

Tiefe Atemwege:

  • Bronchoalveoläre Lavage
  • Sputum (nach Anweisung produziert bzw. induziert; Arbeitsschutz beachten)
  • Trachealsekret

Die Secure+ GmbH aus Berlin bietet Ihnen alle Testungsmöglichkeiten.

Direkter Erregernachweis durch RT-PCR Labortest

Laut dem Robert Koch Institut und der WHO handelt es sich bei dem Coronatestverfahren RT-PCR um das weltweit sicherste Verfahren um eine eindeutige Bestimmung des Virus Covid 19 vorzunehmen.

Für eine labordiagnostische Abklärung des Verdachts auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 wurden PCR-Nachweissysteme entwickelt und validiert. Nähere Angaben sind über die Webseite der WHO zu Coronaviren bzw. der Foundation for Innovative New Diagnostics verfügbar.

Antikörpernachweise (Indirekter Nachweis einer Infektion) Quelle RKI Berlin

Antikörpernachweise dienen aktuell primär infektionsepidemiologischen Fragestellungen. Für die Feststellung einer Serokonversion während einer akuten Infektion sollten Serumpaare mit einem Abstand von ca. 14 Tagen gewonnen werden. Bei der Mehrzahl der Patienten findet eine Serokonversion in der 2. Woche nach Symptombeginn statt. Für die Antikörperbestimmung gibt es kommerzielle Testsysteme, deren Spezifität und Sensitivität in Studien belegt sein müssen. Zum jetzigen Zeitpunkt können diese Testformate jedoch nicht abschließend beurteilt werden.

Antigennachweise (Quelle Robert-Koch- Institut)

Ein weiteres Schnelltestformat basiert auf dem Nachweis von viralem Protein in respiratorischem Probenmaterialien. Aufgrund der frühen Entwicklungsphase und derzeit nur unzureichend beurteilbarer Leistungsfähigkeit in größeren Patientenkollektiven und Situationen rät die WHO auch von der Anwendung dieser Teste außerhalb von Forschungsprojekten derzeit noch ab.

Das COVID-19-Virus kann bei jedem Menschen andere Auswirkungen haben. Die meisten infizierten Menschen entwickeln leichte bis mittelschwere Symptome und werden ohne Krankenhausaufenthalt wieder gesund.
Häufigste Symptome:
Fieber
Trockener Husten
Müdigkeit
Seltenere Symptome:
Gliederschmerzen
Halsschmerzen
Durchfall
Bindehautentzündung
Kopfschmerzen
Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns
Verfärbung an Fingern oder Zehen oder Hautausschlag
Schwere Symptome:
Atembeschwerden oder Kurzatmigkeit
Schmerzen oder Druckgefühl im Brustbereich
Verlust der Sprach- oder Bewegungsfähigkeit
Wenn Sie schwere Symptome haben, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Rufen Sie in jedem Fall in der Praxis bzw. medizinischen Einrichtung an, bevor Sie sie aufsuchen.
Menschen, die nur leichte Symptome haben und ansonsten nicht unter anderen Krankheiten leiden, sollten sich daheim auskurieren.
Im Durchschnitt vergehen ab der Infektion mit dem Virus 5–6 Tage, bis bei einer Person Symptome auftreten. Es kann jedoch auch bis zu 14 Tage dauern.

Wenn Sie die Sorge haben, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben: Wenden Sie sich telefonisch an Ihren Hausarzt oder wählen Sie die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes: 116117.

Hier finden Sie eine Auswahl von Hotlines, die bundesweit zum Thema Coronavirus informieren.

PDF-Dateien mit weiteren Informationen

Robert Koch Institut

Hier öffnen

infektionsschutz.de

Hier öffnen

BMG

Hier öffnen

BMG

Hier öffnen

Corona Test: Wofür stehen der Coronavirus Covid-19 und SARS-CoV-2

Ab dem 11. Februar hat das neue Coronavirus, das zunächst vorläufig anfänglich mit 2019-nCoV bezeichnet wurde, einen neuen Namen: SARS-CoV-2. Das Akronym SARS steht dabei für Schweres Akutes Atemwegssyndrom. Der Name weist beispielsweise auf die Verwandtschaft zum SARS-Coronavirus hin, das 2002/2003 eine Epidemie ausgelöst hatte.

Auch die Lungenkrankheit, die durch SARS-CoV-2 deshalb ausgelöst werden kann, hat daher einen neuen Namen erhalten. Sie wird nun Covid-19 (Corona Virus Disease 2019) genannt.

Ist das Trinkwasser eine der Infektionsquellen der Übertragung von SARS-CoV-2?

Die chemische Struktur von SARS-CoV-2 ist dementsprechend anderen Coronaviren äußerst ähnlich, bei denen in Antikörpertest Untersuchungen gezeigt wurde, dass Wasser keinen relevanten Übertragungsweg darstellt. Diese behüllten Viren zeigen hierdurch im Wasser verglichen mit Enteroviren eine geringere Persistenz und sind deshlab leichter zu inaktivieren als Noro- oder Adenoviren. Fordern Sie Ihren Corona Test an.

Besteht die Gefahr sich mit Lebensmitteln anzustecken?

Jetzt Ihren Corona Test bestellen. Eine Übertragung über unbelebte Oberflächen ist bisher nie dokumentiert worden. Eine Infektion mit SARS-CoV-2 über Oberflächen, die nicht zur direkten Umgebung eines symptomatischen Patienten gehören, wie z.B. importierte Waren, Postsendungen oder Gepäck, erscheint daher sehr unwahrscheinlich. Generell ist das gründliche Händewaschen, wie es von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfohlen wird, ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Hygiene.

Corona Test & Check: Wie wird das Coronavirus Covid-19 SARS-CoV-2 übertragen?

Das Coronavirus Covid-19/ SARS-CoV-2 ist von Mensch zu Mensch übertragbar. Der Hauptübertragungsweg ist die Tröpfcheninfektion. Diese Übertragung kann direkt von Mensch zu Mensch erfolgen, wenn Virus-haltige Tröpfchen an die Schleimhäute der Atemwege (Mund – Rachen) gelangen. Dieses geschieht durch das Husten oder Niesen des betroffenen ohne die notwendige Sorgfaltspflicht zu beachten.

Auch eine Übertragung durch Schmierinfektion über die Hände, die mit der Nasen- oder Mundschleimhaut sowie mit der Augenbindehaut in Kontakt gebracht werden, ist prinzipiell nicht ausgeschlossen, spielt aber vermutlich nur eine sehr geringe Rolle. Bestellen Sie jetzt Ihren Corona Test.

Corona RT-PCR Test Berlin bei der Entnahme
Stellenangebote Corona Tester m/w/d in Berlin

Kann man durch das tragen von Mund und Nasenschutz eine Infektion mit dem Coronavirus Covid-19 verhindern?

Entgegen weitläufiger Meinungen dienen beispielsweise Mundschutz hauptsächlich für bereits erkrankte Personen, damit diese nicht weitere Menschen durch Tröpfcheninfektion durch Husten oder Niesen infizieren.

Die allerwichtigsten Regeln sind für alle die richtige Händehygiene, das Niesen in die Ellenbogenbeuge sowie das Abstand halten von mindestens 1,5 Metern zu vermeintlich infizierten Personen. Diese Maßnahmen gelten aber grundlegend immer und jeder sollte Sie dauerhaft beachten.

Für die optimale Wirksamkeit ist es enorm wichtig, dass der Nasen- und Mundschutz korrekt  beim Betroffenen infizierten sitzt. Dieser muss passend anliegend getragen und bei Durchfeuchtung regelmäßig gewechselt werden. Corona Test durch die Secure+ GmbH.

Jetzt kostenfrei anfragen!

Haben Sie eine Anfrage?

Kontaktieren Sie uns doch einfach.

info@secureplus-gmbh.de
oder rufen Sie uns an
+49 (0)30 859 603 33